Elektronischer Thermostatkopf

Mit dem Thermostatkopf 1 8251 01 ermöglicht HERZ seinen Kunden eine intelligente Regelung der Raumtemperatur, die flexibel auf die individuellen Wünsche reagiert. Damit sind Heizkosteneinsparungen bis zu 27 Prozent möglich, was zu einer besonders schnellen Amortisation der Geräte beiträgt.

Elektronischer Thermostatkopf

Der elektronische Thermostatkopf regelt zeitgesteuert die Raumtemperatur.

Der integrierte Stellantrieb regelt den Wärmestrom zum Radiator, womit die Raumtemperatur angepasst wird.

Die große beleuchtete Anzeige dient zur komfortablen Bedienung. Der elektronische Thermostatkopf verfügt über einen integrierten Funkempfänger, welcher Befehle von Systemkomponenten wie dem Fensterkontakt 1 8251 02 oder dem Raumthermostat 1 8251 03 empfangen kann.

Er ist für den Betrieb mit HERZ Thermostatventilen bestens geeignet.

Die Energieversorgung für den elektronischen Thermostatkopf erfolgt über zwei Batterien LR6, die je nach Betriebsbedingungen, bis zu zwei Jahre Lebensdauer aufweisen.

Ein niedriger Batteriestand wird in der Anzeige dargestellt. Ein Betrieb mit Akkus ist nicht möglich.

Nach den Grundeinstellungen, wie Datum und Uhrzeit, wird der elektronische Thermostatkopf am Ventil montiert. Er adaptiert sich von selbst, sobald „Boost” gedrückt wird.

Für jeden Wochentag lassen sich bis zu drei Heizphasen (sieben Schaltzeitpunkte) festlegen. Die Programmierung erfolgt individuell nach Bedarf.

Werksseitig sind zwei Heizphasen von 6:00 bis 9:00 Uhr und von 17:00 bis 23:00 Uhr für alle Wochentage gleich hinterlegt.

Das Wochenprogramm und andere Einstellungen können auch vor der Montage angepasst werden.

Im automatischen Betrieb kann die Temperatur über das Handrad jederzeit geändert werden und bleibt dann bis zum nächsten Programmwechsel oder manueller Änderung erhalten.

Betriebsmodus

Es kann zwischen drei Betriebsmodi gewählt werden.

Automatisch: Wochenprogramm, automatische Temperaturregelung gemäß hinterlegtem Programm.

Manuell: Manueller Betrieb, die gewünschte Temperatur wird mit dem Handrad gewählt.

Urlaubsfunktion: Einstellung einer Temperatur bis zu einem bestimmtem Zeitpunkt.

Funk- und Systemkomponenten

Elektronischer Thermostatkopf

Der elektronische Thermostatkopf kann auch mit den Funk-Systemkomponenten betrieben werden. Hierfür stehen der Funk-Fensterkontakt 1 8251 02 und der Raumthermostat 1 8251 03 zur Verfügung.

Die Funkübertragung erfolgt über die Frequenz 868,3 Mhz. Da dieser Übertragungsweg nicht exklusiv ist, können Störeinflüsse durch Elektromotore oder durch defekte Elektrogeräte nicht ausgeschlossen werden.

Die Reichweite in Gebäuden kann stark von jener im freien Feld abweichen.

Elektronischer Thermostatkopf

Neue Produkte

HERZ Luft- und Schlammabscheider mit Magnet

Der HERZ Luft- und Schlammabscheider aus entzinkungsbeständigem Messing dient dem Abscheiden von Schlammpartikeln und Luft aus Heizungs- und Kühlsystemen.

Mehr

HERZ News

Deutschland: Zwei Milliarden Euro für Heizungsoptimierung

HIRSCH erwirbt drei Werke in Rumänien | Spannungsrisskorrosion bei Messingarmaturen | ersten Pelletskessel mit Brennwerttechnologie

Mehr

Neuigkeiten

Die HERZ Gruppe auf der ISH 2017 in Frankfurt

Vom 10. bis 14. März präsentierte sich die HERZ Gruppe bei der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) in Frankfurt am Main

Mehr