HERZ Strangregulierventile im neuen Parlament von Hanoi/Vietnam

Wien im September 2014:

Der Österreichische Gebäudetechnik-Spezialist HERZ Armaturen GesmbH liefert Ventile für die Kälteanlage des zurzeit prestigeträchtigsten Projekts im südostasiatischen Raum

Parlament Vietnam

Wien im September 2014: Das österreichische Traditionsunternehmen HERZ Armaturen GesmbH mit Zentrale in Wien stattet den Neubau des vietnamesischen Parlaments in Hanoi mit Strangregulierventilen unterschiedlichster Größenordnung aus. Das neue Parlament wurde an prominenter Stelle auf dem historischen Grund der versunkenen Stadt gegenüber dem Denkmal Ho Chi Minhs errichtet und steht kurz vor seiner Fertigstellung. Nach erfolgter Installation der Kälteanlage entsandte HERZ im Rahmen der Projektbegleitung Techniker aus Wien nach Hanoi, die die Auslegung und die Einstellung der verbauten Strangregulierventile durchführten sowie den hydraulischen Abgleich nach der Proportionalmethode vornahmen. Im Zuge dessen wurden die Techniker des HERZ-Vertriebspartners TGP vor Ort in all diesen Belangen geschult, um den optimalen Betriebszustand der Anlage auch in Zukunft aufrecht zu erhalten.

Zum neuen Parlamentsgebäude in Hanoi:

Die Planung dieses Projekts wurde vom deutschen Architektenbüro Gerkan, Marg und Partner durchgeführt. Der Abgeordnetensaal beispielsweise wurde als zylindrischer Körper mit nach außen geneigten Wänden geplant, umgeben von einer großen Eingangshalle mit Blick auf den Ba Dinh-Platz und zum gegenüberliegenden Mausoleum Ho Chi Minhs.

 

Über die HERZ-Gruppe

HERZ ist mit rund 1.700 Mitarbeitern und zwölf Produktionsstandorten im In- und europäischen Ausland einer der bedeutendsten Hersteller von Armaturen, Fittingen, Regelungen und Thermostatventilen für die Hausinstallation im Bereich Heizung, Kühlung, Sanitär und Gasinstallationen in Europa. Darüber hinaus ist HERZ auch führender Produzent von Kesseln für Biomasse und Hersteller von Wärmepumpen.

HERZ bietet, vom österreichischen Stammsitz in Wien aus agierend, in über 80 Ländern Beständigkeit, Verlässlichkeit und Kontinuität durch ein klar definiertes Unternehmensleitbild, ein gut eingeführtes und gelebtes Qualitätsmanagement, kompetente und motivierte Mitarbeiter und regelmäßigen persönlichen Kontakt auf allen Ebenen. Im Bereich der erneuerbaren Energien konzentriert sich HERZ auf Biomasse und Wärmepumpen. Auch dieser Bereich verfügt über eine ausgezeichnete Marktposition in Österreich und einer Reihe von west- und osteuropäischen Ländern. Alle Produkte aus dem Hause HERZ werden in Europa gefertigt, um dem Qualitätsanspruch, der an HERZ Produkte gestellt wird, gerecht zu werden.

Insgesamt sind es heute über 80 Länder, von Irland bis Wladiwostok, Zentralasien, Naher Osten, Japan, Neuseeland, Nord- und Südamerika, in denen HERZ Produkte verkauft werden.

Eigene Tochtergesellschaften und Repräsentanzen in 25 Ländern und zahlreiche Vertriebspartner sorgen für einen konsolidierten Umsatz von aktuell über 160 Millionen Euro.

 

Rückfragehinweis:

Mag. Nicolas Tauferer

Leiter Marketing und Kommunikation

HERZ Armaturen GesmbH

Richard-Strauss-Straße 22, A-1230 Wien
+43 (0) 1 616 26 31-246
nicolas.tauferer@herz.eu